BWKI plant gemeinsam mit renommierten Akustikspezialisten und Architekten hochwertige Orchestermuscheln und Konzertzimmer.

Dieser akustische Raum, bestehend aus:

  • Abgestuftem Grundbau
  • Seitenwänden
  • Plafonds

passt sich mit speziell gestalteten Formen und Oberflächen sowie entsprechenden Schalldurchlässen der Größe und Besetzung eines klassischen Orchesters individuell an.

Jeder Entwurf erfolgt dabei unter drei wesentlichen Gesichtspunkten:

  • Wie ist optimale Akustik zu erzielen?
  • Welches Design passt am Besten zu dem jeweiligen Saal?
  • Kann ein fester, dauerhafter Einbau erfolgen oder muss eine variable, teilbare Konstruktion vorgesehen werden?